13.08.2010

Get ready to party!

Und das tue ich auf jeden Fall. Nachdem ich jetzt mit etwa 3 Stunden Kissenkuscheln mein Schlafdefizit der letzten 2 Tage einigermaßen ausgeglichen habe [~.-], geht's ans Schick machen für die Party. Endlich wieder Industrial, endlich wieder Tanzen.
Ich hab eindeutig zu wenige Cyberklamotten; dafür aber 2 neue Accessoires :)

Einmal die Goggles mit lackierten Gläsern und Mininieten. Ja, bei dem Kreuz hab ich leider ne Schramme drin. Schade, dass das Blau nicht UV-aktiv ist, das hätte sehr toll ausgesehen. Naja, das bestell ich mal noch. Und UV-Mascara. Und UV-Schläuche. Und Nagellacke. Und...BTT^^' :D



Nachdem der Versuch gestern Abend in die Hose ging, hab ich mir noch nen Mundschutz genäht. Ich hab zwar vor gar nicht langer Zeit mal gesagt, dass ich die Dinger nicht so toll finde, aber mittlerweile gefallen sie mir sehr. Außerdem kriegt man durch den blauen Tüll prima Luft. Ich mach mir garantiert noch mehr davon ^.^

Fotos vom kompletten Styling gibt's [hoffentlich] später oder in den nächsten Tagen.

Kommentare:

  1. Ha, ich hatte heute eigentlich auch vor in eine Disco zu gehen, in der Industrial läuft, aber ich kann weder so tanzen, noch habe ich geeignete Kleidung... :S

    Viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
  2. Musst du doch nicht :) Ich tanz gerne so und lauf gerne so rum, aber im kompletten Cyber-Outfit irgendwo aufzutauchen, nur weil da Industrial läuft, ist doch kein Muss.

    Trau dich und genieß den Abend!

    AntwortenLöschen
  3. Die Brille sieht wirklich klasse aus! Den Mundschutz hab ich ja schon in der ersten Version gesehen, der sieht aber auch super aus.
    Man braucht wirklich nicht Cyber sein um Industrial und Elektro genießen zu können. Jeder tanzt wie er/sie es möchte. Es sind nicht alle Cybers total arrogant ;).

    AntwortenLöschen