19.08.2010

Wolldreads und Wishlist.

Ich hab wieder zwei Dinge auf meiner To-Do-Liste erledigt. Und sogar schon Staub gesaugt xD

First up: Meine "Wishlist".
Ich finds schade, dass, wenn man sich ne "Haben Wollen"-Liste macht, die einfach nur in irgendeinem Block vor sich hingammelt. Also hab ich alles auf kleine Zettelchen geschrieben und die an ne Schnur geklebt:


Was drauf steht, ist unterschiedlich. Von kleinen Dingen wie ein paar neuen Bleistiften über ein paar Meter Stoff und Haarteilbastelzeug unterschiedlichster Coleur bis zu einer neuen Nähma. Ich freu mich schon drauf, wenn ich dann die ersten Zettelchen abnehmen kann. ^.^
Einerseits behalt ich so den Überblick [denn das, was ich am meisten will oder brauche, vergesse ich oft zuerst] und zweitens verschafft es mir irgendwie mentale Befriedigung :D

Es sind 34 Zettelchen, die ich jetzt zwischen meinen beiden Bücherregalen aufgespannt habe:


Dann habe ich mein komplettes erstes Paket Kammzug verfilzt. Es waren 50g und insgesamt etwa 14,50m - für Haarteile ne sehr gute Menge. Herausgekommen ist dabei das hier, es sind 20 Doppelender uns ein paar Einzelne, da mir ab und an der Kammzug gerissen ist:


Es ist also schon fast genug für ein Haarteil:


Ich find das Zeug so toll...es ist billig, es sieht gut aus, es ist leicht zu tragen und zu verarbeiten und es ist an den Enden nicht so kratzig wie Dreads.
Ich werde mir demnächst also beim Wollschaf mal noch ein paar Päckchen holen [Steht auch auf der Wishlist x)]. Da gibt's so schöne unterschiedliche Blautöne *_*
Mal sehen, ob ich es schaffe, bis zur Party am Samstag ein neues Haarteil zu basteln - Stoffschläuche und Foamies hab/mach ich ja auch noch. Irgendwie hab ich das Bedürfnis, zu jeder Party ne neue Klamotte oder ein neues Accessoire zu machen...wie gut, dass ich nicht sooo oft feiern gehe, das könnte stressig werden. oo

@anti: Und deswegen mag ich auch deinen Blog so. Der "Gruftikitsch", den du machst, ist total schön...aber er passt komplett nicht in mein Stilschema. Und musikalisch haben wir auf jeden Fall Schnittmengen ;)

@Nicole: Das Rezept kommt noch, das bekommt einen Extrapost. :)

Kommentare:

  1. ^^...oh die idee mit der wishlist mag ich mir klauen wenn ich darf...das ist ja noch besser als die nur im kopf aufzuhängen

    AntwortenLöschen
  2. Darfst du sehr, sehr gerne. :)
    Wetten, du nimmst schwarzes Papier und nen hellen Gelstift? xD

    AntwortenLöschen
  3. *hust*ja hab ich hier;)mal sehen,ich glaub ich bastel mir die heute abend beim fernseh gucken^^

    AntwortenLöschen
  4. Diese Wishlist aufzuhängen ist ja ne süße Idee!
    Da kann man die Wünsche auch nach dringlichkeit ordnen, indem man verschiedenfarbiges Papier nimmt!
    Hach, wenn ich meine Regale überm Bett hab, dann mach ich da auch so eine dran :) Sieht so dekorativ aus!

    AntwortenLöschen